CROSS.MY.HEART
Eigentlich müsste ich happy sein...

  63,0 kg -500g

Gestern abend nach der Arbeit hab ich wie geplant nichts mehr gegessen und es hat sich gelohnt. Ganze 500g weniger heute morgen 5 Uhr. Normalerweise wieg ich dann, wenn ich mich so früh wiege und dann noch länger schlafe, später weniger. Eigentlich müsste ich mich freuen aber gestern abend nach dem duschen hab ich mich einfach so fett gefühlt. Trotz das ich jetzt schon wieder einiges abgenommen hab schwabbelt es halt überall an den Oberschenkeln und an den Hüften.. ich muss mich wohl doch wieder im Fitnessstudio anmelden. Früher in meiner Fitnessstudio Zeit hab ich 62 kg gewogen und sah viel schlanker aus da Muskeln ja bekanntlich schwerer sind als Fett. Naja eben auf dem Heimweg hab ich mich müde und schwach gefühlt und hab gerade einen halben Granatapfel mit etwas Müsli und Hafermilch gegessen und dann noch 2 Stückchen Milka Schokolade.. könnte grad aus Frust die ganze Tafel fressen aber ich muss jetzt stark bleiben.
Am besten jeden Tag so essen als wäre es der Erste Diät Tag ^^

 

8.11.13 13:39


Tag 3 nach Restart

  63,5 kg -300g

Gestern lief es soweit ganz gut.. konnte den ganzen Tag ohne Essen aushalten bis meine Mutter dann abends Soljanka gekocht hat. Hab über den Tag nur nen Gemüsesaft getrunken und dann Abends einen Teller Soljanka gegessen und später noch 2 kleine Stücke Milka Schokolade.

Heute morgen war ich mit meinem Bruder unterwegs beim Amt und danach beim Hautarzt. Wir mussten eine Stunde warten und sind deshalb solange in nen Café gegangen. Hab da nen Kakao getrunken und ein kleines mini Stückchen Croissant von meinem Bruder. Mittags zuhause dann noch ne kleine Schüssel Soljanka und gleich muss ich eh zur Arbeit bis heute Abend. Und morgen früh 5 Uhr auch arbeiten also werde ich bis morgen Nachmittag wohl nicht zum Essen kommen.. zum Glück :D

Gestern gegessen/getrunken: ein Glas Gemüsesaft, ein Teller Soljanka, 2 Stück Milka Schoki
Heute: eine Tasse Kakao, ein Stück Croissant, kl. Schüssel Soljanka.

7.11.13 15:28


Stay fit!

Hey ihr lieben,

ich habe euch >> hier << unter "Stuff" mal ein paar workouts zusammengestellt die ich echt gut finde für zwischendurch und die auch Spaß machen im Vergleich zu den üblichen Workouts wie Situps etc. Die Armübungen finde ich am besten :D

Ich vermisse auch meine xbox Kinect mit Dance Central und meinen Crosstrainer.. Aber Dance Central macht echt Spaß und ist gleichzeitig auch ein super gutes Workout allerdings in der Anschaffung etwas kostenaufwendig.

 *edit*

Außerdem hab ich mein Gewicht nachgetragen unter "panic room" zumindest soweit ich es aufgeschrieben hatte. Eigentlich hab ich immer nur das Tiefstgewicht aufgeschrieben die Tage dazwischen war es meistens eh mehr..

6.11.13 14:31


#??? Tag 2

  63,8 kg +200g

Ich hatte gestern vergessen zu erwähnen das wir zum Abendessen verabredet waren.. meine Mutter, ihre Freundinnen und deren Töchter. Deswegen hatte ich den ganzen Tag versucht nicht viel zu essen. Hab dann eine große Kartoffel mit Kräuterquark bestellt und etwas Salat dazu. Danach sind wir noch was trinken gegangen und ich hatte einen alkoholfreien Longdrink mit verschiedenen Fruchtsäften (Mango, Maracuja und Orangensaft), Erdbeeren und Milch. Das war echt lecker aber hatte bestimmt auch ne Menge Kalorien <.< Wohl hab ich mich danach nicht gefühlt und als ich zuhause war hätte ich am liebsten gekotzt aber da ich so Akne Probleme hab, die durchs kotzen schlimmer werden. Konnte mich dann allerdings zurückgehalten da meine Haut an dem Tag ohnehin nicht so gut aussah und ich am liebsten gar nicht hingegangen wäre. Immerhin bin ich unter 64 kg geblieben und heute morgen waren die Rötungen im Gesicht auch etwas verblasst.
Ich versuch schon die ganze Zeit immer nur zu essen wenn ich mit Familie zusammensitze, so das die keinen Verdacht schöpfen. Meine Mutter sagt mir immer wie schlank ich geworden bin aber ich empfinde das gar nicht so... Vor paar Jahren war ich viel schlanker und die Hosen passen mir immernoch nicht von damals.. werde mich wohl wieder im Fitnessstudio anmelden müssen das es besser vorran geht. Hab das Gefühl mit den Übungen zuhause geht das nur schleichend und ich vermisse meinen Crosstrainer der noch in meiner anderen Wohnung steht. Bekomme erst ende November Geld und deswegen kann ich mir im Moment noch keine neue Wohnung suchen. Solange muss ich noch bei meinen Eltern aushalten. Kann es gar nicht erwarten wieder meine eigene Wohnung zu haben dann klappt das mit dem Nicht-Essen auch wieder besser =D und vorallem fällt der Stress mit meinem Vater weg..

Bilanz von gestern: 1 Filinchen mit Pflaumenmus, 1 Reiswaffel mit Pflaumenmus, 1 Glas Gemüsesaft, Ofenkartoffel mit Kräuterquark und Salat, alkoholfreier Longdrink (Obstsaft & Milch)

6.11.13 11:35


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]