CROSS.MY.HEART

Dies ist KEIN Pro Ana/Mia Blog. Ich möchte mich durch diese Seite lediglich selbst motivieren und kontrollieren, mich mit anderen Leidensgenossinnen über meine ES und das Abnehmen austauschen, Unterstützung bekommen und das Gefühl haben auch von anderen kontrolliert zu werden.
Von Mia bin ich seit 3 Jahren weg und wollte keinen Rückfall riskieren, doch seitdem fühl ich mich in meinem Körper auch nicht viel besser, ABER ich möchte nicht hungern bis zum Tod.

 

Zu mir:

  • größe 170 cm
  • höchstgewicht 80 kg
  • tiefstgewicht 58 kg
  • zielgewicht 55 kg
  • essstörung Ednos , Binge Eating

 

 My story:

  • starke Gewichtszunahme innerhalb von 2-3 Monaten mit 16 Jahren (auf 75 kg) Diagnose: Schilddrüsenunterfunktion

  • Höchstgewicht 80 kg

  • seit dem Depressionen wegen meinem Gewicht, shopping = Horror

  • Auslöser für Essstörung: Trennung mit Exfreund Februar 2008 (er ist fremdgegangen)

  • runtergehungert auf 60 - 58 kg

  • das erste Mal erbrochen Oktober 2008, mein Bruder war zu Besuch und wir haben gekocht.. ich hatte mich so überfressen, dass mein Bauch total weh tat und ich kaum atmen konnte

  • Angefangen mit Fitnessstudio; durch Hungern und Trainieren -> fast tägliche FA's mit Erbrechen, sogar mehrmals täglich

  • Tägliche Fitnessstudiobesuche 2-3 Stunden

  • abwechselnde Hungerphasen und Bulimiephasen

  • ständige Gewichtsschwankungen 60 - 65 kg

  • anfang der Akneprobleme (Ursache nicht geklärt, Besserung durch Pille)

  • ständige Depressionen wegen Haut und Gewicht

  • seit 2009 Besserung der Essstörung und Haut

  • stetige Gewichtszunahme auf 74 kg bis heute

 

Alter: 30
 

Ich mag diese...
Musiker: Placebo
Lady Gaga
Lieder: Narcoleptic
Slave to the wedge
Judas
Haemoglobin
Speak in tongues
Passive Aggressive
Sendungen: Scrubs
Alles was zählt
Schauspieler: Johnny Depp
Martin Lawrence
Sportarten: snowboarden
schwimmen
Joggen
Volleyball

Mehr über mich...



Werbung