CROSS.MY.HEART
Slow motion suicide

Also ich wollte mich mal wieder melden und kurz was zur vergangenen Woche sagen die eigentlich nur aus essen und kotzen bestand. Heute morgen waren es 63,3 kg.. heute hab ich den ganzen Tag nix gegessen aber dafür heute abend umso mehr bis ich es wieder los werden musste. Danach noch ne Menge Schoki gefuttert am liebsten würd ichs nochmal tun -.-
Konnte die Woche auch kaum schlafen.. 2 Nächte hab ich gar nicht gepennt und war dann noch Freitag abend auf nem Konzert, das super geil war!! Musste mich mit Energy Drinks wach halten nachdem ich noch morgens 5 Uhr aufstehen musste zur Arbeit.
Die Woche lief eigentlich durchweg beschissen. Mit meinem Freund ist nun endgültig Schluss.. was mir Schlaf und Kraft geraubt hab. Ich vermiss ihn einfach so sehr und ich fühl mich so hilflos.. Ich hasse Gefühle.. ich wollte mich gar nicht mehr verlieben nachdem mein Ex damals Schluss gemacht hat vor 4 Jahren.. nach 2 Jahren hab ich Ihn dann kennengelernt und mich total verknallt bis jetzt noch. Naja längere Geschichte.. Ihr wisst ja alle wie man sich fühlt wenn man verlassen wurde. Nun steh ich wieder da wo ich immer stehe und irgendwie kotzt es mich so an. Und ich bin selbst Schuld und das macht mich am traurigsten. Man hat immer die Hoffnung das es besser wird, arbeitet mühsam darauf hin und dann passiert etwas das einen wieder ins Loch wirft und man steht wieder da wo man vor 10 Jahren, vor 6 Jahren, Vor 4 Jahren stand und dann denk ich mir immer wo ist da der Sinn? Nur das das Loch mit jedem Mal tiefer scheint. Ich hab die letzte Zeit oft über Suizid nachgedacht aber selbst dafür bin ich zu Feige. Irgendwie hofft man ja doch das da noch mehr ist.. aber auf mein Leben bis jetzt kann ich überhaupt nicht stolz sein..
Der einzige Ausweg wäre Ana aber selbst dafür bin ich halt überhaupt nicht diszipliniert genug... Ich hasse mich -.-

18.11.13 22:33
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(19.11.13 15:56)
Overandoutnow
Hey ich finde es ehrlich gesagt gut, dass du für ana nicht diszipliniert genug bist!!
Ich bins nämlich schon und obwohl ich noch nicht lange so bin wie jetzt, wünsche ich mir teilweise nichts anderes mehr, als "normal" zu sein
Normal zu essen.
Normal zu leben
Ich hoffe du findest einen anderen und besseren Ausweg aus deiner Psyche!!
Ich wünsche dir ganz ganz viel Glück und hoffe dass es dir bald besser geht! <3


Andreas / Website (21.11.13 07:39)
Da hat over gerade meinen Gedanken aufgeschrieben; es ist toll dass du dafür nicht diszipliniert genug bist. Selbst Schuld? Nein, es gehören immer zwei dazu. Und Suizid ist der einfachere Weg, der eigentlich feige. Ich habe es auch damals nicht getan, obwohl ich wollte. Durchzuhalten ist die wahre Herausforderung.Auch wenn die Löcher tiefer werden. Es gibt Wege, trotzdem, immer. Und es gibt auch etwas auf dass du stolz sein kannst: Dass du durchhälst, trotzdem. Gib dich nicht auf. OK? Liebe Grüße!


Leni / Website (11.12.13 23:30)
Es ist überhaupt nicht deine Schuld, dass zu stehst, wo du stehst in diesem Moment.. Wir alle haben Gefühle und werden getäuscht von ihnen. Es ist ehrlich gesagt gut, dass du nicht so abgehärtet bist, dass du dich nie wieder auf einen anderen Menschen einlassen konntest.
Ruhig bleiben.
Tief durchatmen.

Es ist nicht deine Schuld.
Es liegt nicht daran, dass du nicht Diszipliniert für irgendetwas bist.
Manchmal funktionieren Beziehungen nicht und es tut weh und man gibt sich die Schuld und zu einer Beziehung gehören 2. Und öfters Mal..klappt es einfach nicht.

Es tut weh, weil es dir wichtig war und diese Gefühle musst du auf eine gesunde Weise rauslassen, sie aufzuschreiben ist schon mal super!
Vetrau der Fremden hier einfach, dass du dir nicht so viel Selbsthass und Schuld in die Schuhe schieben musst. <3
Nehm' dir lieber ne Auszeit und geniesse die Schokolade, die du "in dich rein stopfst". Wir tun es alle. Selbstkontrolle ist überbewertet,manchmal muss man loslassen können und einfach machen wie es einem beliebt..

Alles Liebe
Leni


Lu (28.12.13 18:52)
Ich will dich nicht langweilen. Kannst du Englisch? Schaubei der auf YouTube vorbei. Sie hat mir AUS MEINER ESSSTÖRUNG GEHOLFEN! Echt, die hat's drauf, du musst ihr nur eine CHANCE geben.
http://www.youtube.com/watch?v=mO5mY1-qoEg&list=SP7CC236EE148BF4B6&index=7

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen